Freundschaftspokalschießen der Damen

Am 25. April war das schon traditionelle Freundschaftspokalschießen der Damen an der Reihe. In diesem Jahr war die Schützengesellschaft Wohlenrode-Grebshorn der Ausrichter. Bei diesem Schießen treten 4 Schützendamen aus jedem Verein an und geben jeweils 15 Schuß ab. Die 3 Besten jedes Vereins kommen dann in die Wertung.

Freundschaftspokalschießen der DamenNach insgesamt 4 Stunden Wettschießen nahm der Schießwart Andreas Eichner die Siegerehrung vor. Es gewann die Heim- mannschaft der Schützengesellschaft Wohlenrode-Grebshorn mit Petra Linneweh, Anke Simon, Heike Jess und Lena Schmidt die insgesamt 430 Ring erreichten.

Auf den Plätzen folgten:

Schützengesellschaft Eldingen       427 Ring

Schützenverein Lüsche-Räderloh   422 Ring

Schützenverein Ahnsbeck               421 Ring

Schützenverein Steinhorst               421 Ring

Schützenverein Lachendorf             416 Ring

Schützengesellschaft Beedenbostel 412 Ring

Beste Einzelschützin des Tages mit 147 Ring war vom gastgebenden Verein Petra Linneweh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.