Freundschaftspokal 2019

Kürzlich fand das traditionelle Freundschaftspokalschießen der Schützenvereine aus Eldingen, Lüsche-Räderlpoh, Steinhorst und Wohlenrode/Grebshorn auf dem Schießstand in Wohlenrode/Grebshorn statt. Leider war der Schützenverein Lüsche-Räderloh in diesem Jahr verhindert. Nach 3-Stündigem Wettkampf und einem wie gewohnt von den Damen vorbereitetem Abendessen wurde die Siegerehrung vorgenommen. Gewinner mit 195 von möglichen 200 Ring waren die Schützen aus Wohlenrode/Grebshorn, 2. wurde die Mannschaft aus Eldingen, 3. die zweite Vertretung aus Wohlenrode/Grebshorn, 4. und 5. die beiden Vertretungen aus Steinhorst.

Die siegreiche Mannschaft

Beste Einzelschützen waren 1. Andreas Eichner aus Wohlenrode/Grebshorn, einziger 50-Ring-Schützte. Um die Plätze 2 und 3 musste gestochen werden, da 3 Schützen/innen jeweils 49 Ring erreichten. Hier setzte sich Uwe Schmidt aus Steinhorst vor Erika Krause aus Eldingen durch. Die Ehrenscheibe errang Andreas Eichner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.